Willkommen im Onlineshop der Pferdeklinik Bargteheide

0

ST. Hippolyt HESTA-Plus MANGAN 1kg

IN011
Supplement, das Manganmangel und den damit verbundenen Problemen vorbeugt. Mangan ist Kofaktor in zahlreichen Enzymsystemen (Mineralien- und Fettstoffwechsel). Es ist ebenfalls mitverantwortlich für die normale Funktion der Eierstöcke.
38,60 €

(38,60 € / 1 kg)

inkl. 7% MwSt., exkl. Versand.

Versanddauer 5-7 Tage

  • Artikelbeschreibung

Details

Supplement, das Manganmangel und den damit verbundenen Problemen vorbeugt. Mangan ist Kofaktor in zahlreichen Enzymsystemen (Mineralien- und Fettstoffwechsel). Es ist ebenfalls mitverantwortlich für die normale Funktion der Eierstöcke.

Mögliche Folgen eines Mangels:

  • Fruchtbarkeitsprobleme
  • Knochen- und Zahnbildungsstörungen
  • Störungen der Muskulatur
  • Störungen des Immunsystems
  • Haut- und Schilddrüsenprobleme
  • Pigmentierungsstörungen

Erhöhter Bedarf an Mangan bei:

  • kalkreichen und leichten, sandigen Böden mit hohem ph-Wert (hochgekalkt, Kalkverwitterungsböden)
  • hohem Ca-, Fe-, Cu- und Zn-Angebot

Zusammensetzung:

Grashäcksel warmluftgetrocknet, Hefeerzeugnisse (reich an RNA und Nukleotiden), Palatin Soja entbittert, Ölsaatenmischung feingecrackt (Leinsamen, Sonnenblumenkerne) 10%, Ölmischung kaltgepresst (Lein-, Sonnenblumenöl) 7%, Kurkuma, Essig, Zichorien-Inulin

Inhaltsstoffe:

Rohprotein 16,4 % 
Rohfaser 5,3 % 
Rohfett 13,3 % 
Rohasche 2,4 %
Calcium 0,18 % 
Phosphor 0,41 % 
Magnesium 0,05 %
Natrium 0,07 %
Lysin 1,0 %
Methionin + Cystein 0,5%

Zusatzstoffe je kg:

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Mangan als Glycin-Manganchelat-Hydrat 3b506   15.000mg

Technologische Zusatzstoffe:

Lecitin 1c322i   16.000mg
Klinoptilolith sedimentären Ursprungs 1g568   30mg

Dosierung:

ca. 7g pro 100 kg LM und Tag mit dem Krippenfutter anbieten.

Art der Anwendung :

alternierend, d.h. 5 Tage Hesta-Plus-MANGAN, dann 2 Tage Pause. In besonderen Bedarfsfällen kann Hesta-Plus-MANGAN über längere Zeiträume in angepasster Menge ohne Unterbrechung gefüttert werden.

Dauer der Anwendung :

In der Regel 2 bis 3 Monate, anschließend nach Bedarf. Danach sollte durch Plasmakontrolle über eine Fortführung entschieden werden.

HINWEIS: Beachten Sie bitte immer die Fütterungsempfehlungen und Produktinformationen auf der Verpackung.